Resilienzstärkung in Krisenzeiten

Selbsterfahrungswochenende (15 EH)


Herausfordernde Zeiten brauchen ein besonderes LEBENSELEXIER um Krisen besser begegnen zu können:

 

Eine zuversichtliche Grundhaltung und den Mut die positive Erwartungshaltung nicht ablegen zu wollen stärken uns ganz besonders!

 

Hoffnung und eine große Portion Selbstfürsorge lassen uns stark sein auch in Krisenzeiten, bei persönlichen Schicksalsschlägen und nicht enden wollenden schlechten Nachrichten….

 

Wir widmen uns in diesem Seminar dem

LEBENSELEXIER der wohlwollenden SELBSTFÜRSORGE

und sagen dem Stress ADE

 

Alltag OK

Durch

Entspannung und Psychohygiene 

 

Was die Gruppe bietet:

  • Innere Distanz zu Belastungen/Nachrichten/Krisen aufbauen
  • Die eigenen Stärken und Ressourcen erkennen und erleben  
  • Erkennen wann Belastungen und Alltagsstress zu viel werden und wie ich wieder in Balance kommen kann
  • Selbstfürsorge, Selbstmitgefühl und Selbstachtsamkeit bewusst nutzen
  • Hilfreiche Methoden und Interventionen für die Praxis kennenlernen

Für wen:

Die Gruppe können alle Personen besuchen, die an Persönlichkeitsentwicklung interessiert und ihre Resilienz stärken möchten!

Die Einheiten sind für Klinische und GesundheitspsychologInnen i.A. und Lebens- und SozialberaterInnen i.A. anrechenbar (insg. 15 EH).

Gruppenleitung:


Mag. Martina Schneider

Klinische und Gesundheitspsychologin

 

Schwerpunkte: Traumabehandlung (EMDR), Stressbewältigung, Burn-Out, Entspannung, Prüfungsangst, Krisenintervention und Trauerbegleitung

Mag. Waltraud Schawill (www.schawill.at)

Klinische und Gesundheitspsychologin

Biofeedback - Therapeutin

 

Schwerpunkte: Schmerzbewältigung, Entspannung und Ressourcenarbeit, Ängste und Panikattacken, Gesundheitscoaching


Rahmenbedingungen:


Termin:

Neue Termine 2023

 

Veranstaltungsort:

DAO-Zentrum, Lustkandlgasse 53/1, 1090 Wien

 

Gruppengröße:

6-12 Teilnehmer*innen

Kosten: 295€

 

Anmeldung:

Telefonisch: 0680/2349818

Mail: praxis@psychologie-schneider.at